Wer War Richard Markgraf?

Der rätselhafte Fossiliensammler von Fayum


Der Name Richard Markgrafs ist auch heute, mehr als 80 Jahre nach seinem Tod ein Begriff in der paläontologischen Forschung weltweit. Doch wer war dieser Richard Markgraf, nach dem sogar einige ausgestorbene urzeitliche Tierarten benannt sind? Bisher war wenig über die Person Richard Markgraf bekannt.

Der gebürtige Österreicher Markgraf war Fossiliensammler in Ägypten und Begleiter berühmter Paläontologen ua. die deutschen Forscher Eberhard Fraas und Ernst Stromer von Reichenbach sowie der Amerikaner Walter Granger und Henry F. Osborn. Er führte aber auch allein Expeditionen und Grabungen durch. Einige der von ihm entdeckten fossilen Tierarten wurden nach Markgraf benannt Markgrafs reichhaltige Fossilien-Funde befinden sich heute noch in bedeutenden deutschen, sowie amerikanischen Museen.

 

Hiermit soll versucht werden die vorhandene Information zusammenzufassen und etwas Licht in das Dunkel der Geschichte des rätselhaften Fossiliensammlers zu bringen. Dank globaler Vernetzung dem Interesse einiger Forscher ist in den letzten Jahren einiges über den bisher eher unbekannten Markgraf auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. Sehr viele Fragen werden aber nie beantwortet werden.